Die Funktion als Wertespeicher haben Edelmetalle über Jahrhunderte wargenommen. Weshalb sollte sich daran etwas ändern? Der physische Besitz von Edelmetallen sollte bei der Vermögenssicherung einen Basisbaustein darstellen!

 

Gold   

hat sich seinen Ruf als sichere Vermögensanlage über Jahrtausende erarbeitet. Wie kein anderes Edelmetall vermittelt es den Menschen Emotionen. Gold ist als Rohstoff für die Schmuckindustrie gefragt, kommt aber auch in der IT-Industrie zum Einsatz. 

------------------------------------------------------------------------------------------------ 

Silber

Silber ist das bessere Gold. Seit altersher gilt der Satz: Gold ist Vermögen - Silber ist Geld. Im Gegensatz zu Gold, das vor allem in der Schmuckindustrie, Zentralbanken, Zahnersatz und bei vergessenen Hochzeitstagen seinen Einsatz findet wird Silber auch und vor allem in der Industrie benötigt und..-verbraucht!!. Das heißt, dass Silber nicht nur dadurch weiter an Wert gewinnen wird, weil es seltener als Gold ist und mit größerem Aufwand gefördert werden muss, sondern weil es als Element verbraucht wird. In jedem Kfz werden derzeit ungefähr 1,3 Unzen Feinsilber (1 Unze = 31,1 Gramm) Verbraucht und bereits jetzt wird in der Industrie mehr Silber benötigt als gefördert. Aber auch nicht zuletzt im medizinschen Bereich als sogennantes Kollodiales Silber unterstützt Silber nicht nur den Heilungsprozess, sondern bekämpft fast alle bekannten Viren, Pilze und Bakterien. Bereíts in der Antike war Silber daher zeitweise auch wertvoller als Gold.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Platin   

ist eines der teuersten und seltensten Metalle der Erde. Es wird bei der Herstellung von medizinischen Geräten, Glasfaserkabeln oder auch LCD-Bildschirmen verwendet. Seine Eigenschaften machen es zu einem schwer zu ersetzenden Rohstoff in der Katalysatorentechnik.



Datenschutzerklärung